Montag, 2.10.

  • Datum: 02.10.2017
  • Uhrzeit: 20:00
  • Ort: Romantik Hotel Landschloss Fasanerie Fasanerie 1 66482 Zweibrücken Telefon 06332 973 0

Montag, 2.10.

"Petersburger Salon" mit Jochen Kowalski, Countertenor
Streichquartette, Lieder und Romanzen  
von Michael Glinka, Peter Tschaikowsky, Alexander Glazunow,  
Modest Mussorgski, Alexander Borodin
Jochen Kowalski, Uwe Hilprecht, Vogler Quartett
 

Im kunstsinnigen Salon von Glinkas Schwester Ludmilla Schestakowa, direkt
am legendären Newski-Prospekt gelegen, versammelten sich die damals angesagtesten
Komponisten, Literaten, Maler und Sänger zu wöchentlichen Soireen. In ausgelassener
Atmosphäre – am dampfenden Samowar – stellten sie sich gegenseitig ihre jeweils
neuesten Werke vor. Die Impulse, die von diesen Abenden ausgingen, sind für die
Entwicklung der russischen Musik bis heute von bahnbrechender Bedeutung.
Kammersänger Jochen Kowalski führt als Gastgeber gemeinsam mit dem
Vogler Quartett und Uwe Hilprecht am Klavier durch einen Abend der musikalischen
Überraschungen.Es erklingen u.a. Werke für Streichquartett, ausgewählte Arien,
Romanzen und Melodramen, die von Schestakowas Petersburger Salon aus ihren Weg
hinaus in die Konzertsäle der Welt gefunden haben.

Ort

Romantik Hotel Landschloss Fasanerie Fasanerie 1 66482 Zweibrücken Telefon 06332 973 0