Margarete Palz
Kostüme von Margarete Palz

    Margarete Palz,

    Fantastisches Kleiderspiel

Margarete Palz

   
Margarete Palz
Visionäres Tanztheater und Tanzskulpturen mit Fotopapierkleidern


Lebt und arbeitet in Zweibrücken.
Studium der Bildenden Kunst in Saarbrücken und Berlin
Lehrtätigkeit am Hofenfelsgymnasium in Zweibrücken
Künstlerische Arbeiten in Malerei und Grafik


Künstlerischer Werdegang

Seit 1990 Gestaltung unikater Kunst-Kleider aus Großfotos

Präsentation der Fotopapierkleider als visionäres Tanztheater

Kostüme für "Romeo und Julia" und "Zauberflöte", Musikhochschule Würzburg

"Anziehungskräfte", Quasimoda Forum Ludwig für aktuelle Kunst, Aachen

Performance "Faden der Ariadne", Herrenhof Mußbach

Eröffnung Landesgartenschau 2000, Kaiserslautern

Performance "Charles Bankston", Expo 2000, Hannover

"Die Zweitausendundzweite Nacht", Saarlouis und Völklingen

"International Art to Wear Exhibition", Gwangju Biennale 2002, Seoul, Korea

"Das Fest", Goethe-Institut Inter Nationes, London

"Neue Gruppe Saar", Museum Haus Ludwig, Saarlouis

"Rittersporn", Kulturtage Südliche Weinstraße, Burg Landeck 

 

Anklicken: Mehr über Margarete Palz auf Seite 44 im Festivalmagazin